Laufschuhe und Equipment

Laufschuhe

Häufig bekomme ich die Frage, welche Laufschuhe zu empfehlen kann. Das Thema Laufschuhe ist jedoch ein sehr individuelles Thema, weshalb dort nur sehr schwer pauschale Aussagen möglich sind. Idealerweise probierst du in einem Geschäft mehrere Schuhe an, oder hast über eine Laufanalyse sogar die Möglichkeit dir Empfehlungen einzuholen. Ich persönliche teste auch immer mal wieder unterschiedliche Modelle aus und möchte daher hier einen kleinen Überblick über meine aktuellen Schuhe geben. Zudem schreibe ich immer dazu, in welchen Bereichen die Schuhe zum Einsatz kommen und wie der aktuelle Kilometerstatus ist. 

ON Cloudflyer

„Laufen auf Wolken“ ist das Motto von ON Running und hier wird der Name Programm. Die ON Cloudflyer sind mein jüngstes Paar und aktuell halte ich sie für besondere Läufe oder für schnelle Einheiten vor.  

664 km 66%

ON Cloudflow

Der perfekte Schuhe um über kurze bis mittlere Distanzen richtig in den Flow zu kommen. Als jüngstes Paar in meiner Schuhrotation wird es aktuell noch angetestet, um zukünftig richtig auf Tempo zu kommen. 

200 km 25%

ON Cloudultra

„Geboren in den Schweizer Alpen…“ – bei den Schuhen ist der Name Programm. Gemacht für lange Läufe im schwierigen Gelände, sind diese Schuhe meine Wahl für meinen ersten Ultra Lauf, der gleichzeitig auch auf Trails stattfindet. 

Equipment

Laufuhr - Garmin Vivoactive 4

Anfang 2020 wollte ich mich davon lösen, meine Läufe immer mit dem Handy aufzeichnen zu müssen. Beim Laufen wollte ich einfach „frei“ sein und maximal einen Schlüssel mitnehmen. Daher bot sich bei mir die Anschaffung eine Fitness Uhr zur Aufzeichnung der Läufe an. Grundsätzlich stand erstmal die Frage Smartwatch vs Fitnesswatch im Raum. Da mein Hauptziel war, die Uhr bei Sportaktivitäten zur Aufzeichnung zu verwenden, fiel die Entscheidung definitiv auf eine Fitnessuhr.

In diesem Segment ist natürlich Garmin der aktuelle Marktführer. Ich entschied mich letztendlich für das Modell Garmin Vivoactive 4.* Die Uhr liegt im unteren bis mittleren Preissegment und bietet viele Aufzeichnungsfunktionen und Datenerhebungen für Sportaktivitäten, aber auch kleine Smartfeatures, wie z.B. Push-Benachrichtungen. Meine Highlights sind u.a. die zuverlässige GPS Aufzeichnung, die lange Akku Dauer (ca. 1-2 mal die Woche laden für ca. 1h), sowie das umfangreiche System von Garmin Connect. Hierüber lassen sich alle Daten auswerten, Trainingspläne erstellen und verfolgen, sowie eigene Workouts erstellen, die man anschließend an die Uhr senden kann. Mittlerweile ist die Uhr seit 1,5 Jahren bei mir in Benutzung und ich hatte noch keinerlei Probleme.

Laufrucksack - Salomon Adv Skin Set 12

Mit insgesamt 12l Fassungsvermögen ist man für jeden Anspruch gerüstet. Sei es wetterfeste Kleidung für Läufe unter wechselnden Bedingungen, oder für Ultra Läufe in denen viel Platz für die Versorgung benötigt wird. Mir persönlich hätte auch die 5l Version gereicht, aber da man nie weiß wo die Reise mal hingeht, habe ich mich gleich für das größere Modell entschieden. Das leicht höhere Gewicht und Fassungsvermögen merkt man fast gar nicht, wenn man die Fächer nicht nutzt. Dafür hat man auch ein zweites Fach vorne mit Reißverschluss und falls einen doch die Ultra Szene reizt, muss man keine Neuanschaffung tätigen.

Einen besonderen Pluspunkt bekommt der Rucksack von mir für den festen Sitzt. Durch das zweifache Spannsystem an der Vorderseite, sitzt er fest und wackelt selbst bei vollgefüllten Trinkflaschen kaum. Alle weiteren Infos findet ihr natürlich auf der Produktseite von Salomon direkt.

*Bei dem hinterlegten Links handelt es sich um Partner Links, bei denen im Falle eines Kaufes eine kleine Provision erhalte, ohne das sich für euch der Preis ändert. So unterstützt ihr ohne Mehraufwand das Projekt: MitchRuns – Vielen Dank!

Laufen mit einem Lachen!

Navigation

© 2021 MitchRuns | Alle Rechte vorbehalten |